einbinden


einbinden
1. mit einem Einband versehen;
(Buchw.): aufbinden, binden.
2.
a) binden, einhüllen, einschlagen, einwickeln;
(österr.): einfaschen.
b) aufnehmen, einbetten, einbeziehen, einflechten, einfügen, eingliedern, einordnen, einschließen;
(bildungsspr.): integrieren.
* * *
einbinden:1.durchBindeninetw.befestigen〉hineinbinden·einschnüren·einknoten·einknüpfen·einflechten;aucheinwickeln(1)–2.miteinemEinbandversehen〉binden
einbinden
1.einschnüren,einknoten,einflechten,einknüpfen,verhüllen,umkleiden,einpacken,einschlagen
2.binden,miteinemEinbandversehen,heften,broschieren
3.→einfügen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einbinden — Einbinden, verb. irreg. act. S. Binden. 1. Eigentlich, einen Körper in einen andern hinein binden. Junge Bäume in Stroh einbinden. Waaren in Papier einbinden. Sich den Kopf einbinden. Einen Haarbeutel einbinden, ihn an den Hinterhaaren befestigen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einbinden — V. (Mittelstufe) etw. mit dem Einband versehen Synonym: binden Beispiel: Das Buch wurde in durchsichtige Folie eingebunden. einbinden V. (Aufbaustufe) jmdn. in etw. integrieren, jmdn. an etw. teilhaben lassen Synonyme: einbetten, einbeziehen,… …   Extremes Deutsch

  • Einbinden — Einbinden, 1) junge Bäume u. Weinstöcke, dieselben mit Stroh od. Nadelreisig umwinden, um sie vor dem Erfrieren u. Beschälen der Hafen zu schützen; 2) ein Buch, s.u. Buchbinder; 3) Steine in einer Mauer e., so v.w. Verzahnung; 4) (Seew.), ein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einbinden — Einbinden, Schutzmittel junger Bäume gegen Hasenfraß und Benagung durch Weidetiere, auch gegen Croft und gegen die Sonne nach dem Verpflanzen aus dichtem Stand ins Freie. Zu ersterm Zweck benutzt man Dorn, Wacholder, Korb oder Drahtgeflecht, auch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einbinden — Einbinden, 1. Eingreifen von Mauersteinen einer neu aufzuführenden Mauer in entsprechende Oeffnungen einer alten bestehenden; 2. die Maueranschlüsse mit Kehlblechen oder, wie die Hohlziegel der First und Gratabdeckung eines Ziegeldaches, mit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • einbinden — pastieren; einarbeiten; einfügen; einbauen * * * ein||bin|den 〈V. tr. 111; hat〉 1. in etwas hineinbinden 2. mit Deckel u. Rücken (Einband) versehen (Buch) 3. mit Binden, Tüchern usw. einwickeln 4. 〈fig.〉 jmdn. od. etwas ( …   Universal-Lexikon

  • einbinden — ein·bin·den (hat) [Vt] 1 etwas (in etwas (Akk)) einbinden etwas (zum Schutz) in einen ↑Einband (2) oder Umschlag geben <ein Buch, Heft einbinden>: Das Buch war in einen Umschlag aus Leinen eingebunden 2 jemanden / etwas einbinden eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einbinden — Unter Anseilen oder Einbinden versteht man die Herstellung einer sicheren kraftschlüssigen Verbindung zwischen dem Klettergurt eines Kletterers oder Bergsteigers und dem Kletterseil. Nach dem Anseilen kann der Kletterer über das Seil von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • einbinden — binden: Das gemeingerm. Verb mhd. binden, ahd. bintan, got. bindan, engl. to bind, schwed. binda beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf der idg. Wurzel *bhendh »binden«, vgl. z. B. aind. badhnā̓ti, bandhati »er bindet,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • einbinden — einbindentr jdspersönlicheVerantwortungdurchdieVerantwortungderParteiablösen.Politikerspr.1965ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.