abstürzen
1. herabstürzen, herunterfallen, herunterstürzen, hinunterfallen, hinuntersausen, in die Tiefe fallen/sausen/segeln/stürzen, ins Trudeln geraten/kommen;
(geh.): herabfallen, niederfallen, niederstürzen;
(ugs.): abschmieren, herunterfliegen, hinunterfliegen, runterfallen, runterfliegen;
(salopp): heruntersegeln;
(Fliegerspr.): abtrudeln.
2. abfallen, abschüssig sein, sich neigen, sich senken.
3. abgebrochen werden, defekt/funktionsunfähig sein, nicht mehr arbeiten/funktionieren/gehen;
(ugs.): kaputt sein;
(ugs. scherzh.): seinen Geist aufgeben.
* * *
abstürzen:1.ausderHöhezurErdefallena)Personen〉herunterfallen·herunterstürzen♦gehoben:herabfallen·herabstürzen♦umg:herunterpurzeln(scherzh)♦salopp:herunterfliegen·heruntersausen;auchfallen(1)–b)Flugzeuge〉herunterstürzen·niedergehen;abtrudeln·abschmieren·insTrudelnkommen(fliegerspr)♦gehoben:herabstürzen♦salopp:heruntersausen–2.abfallen(2)
abstürzenherunterstürzen,herabstürzen,herunterfallen,hinunterfallen,hinabfallen,herabfallen,abfallen,niedergehen,niederstürzen,hinuntersausen,heruntersausen,hinabsausen,herabsausen,indieTiefefallen/stürzen/sausen/segeln,insTrudelnkommen,abtrudeln;ugs.:herunterpurzeln,runtersausen,runterfliegen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstürzen — Abstürzen, verb. reg. act. 1) Hinab stürzen, vornehmlich in der Oberdeutschen Mundart. Sie werden oftermahls ganz plötzlich abgestürzet, Von ihrer Majestät, Opitz. ‒ Er hat die Herrlichkeit Und Ansehn Israels, den Ruhm der alten Zeit Vom Himmel… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abstürzen — V. (Mittelstufe) in die Tiefe stürzen Beispiel: Der Bergsteiger ist von der Felswand abgestürzt. abstürzen V. (Oberstufe) durch einen Computervirus abgebrochen werden Synonym: sich aufhängen Beispiel: Mein Computer ist schon einige Male… …   Extremes Deutsch

  • abstürzen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • verunglücken • zusammenstoßen • zusammenprallen • zusammenstürzen Bsp.: • Das Flugzeug stürzte in der Nähe des Dorfes ab …   Deutsch Wörterbuch

  • abstürzen — mit jemandem abstürzen; mit einer Person spontan intim werden …   Jugendsprache Lexikon

  • abstürzen — abfallen; absinken; niedergehen; fallen; abschmieren (umgangssprachlich); crashen (umgangssprachlich); abrauchen (umgangssprachlich); zusammenbrechen * * * …   Universal-Lexikon

  • abstürzen — ạb·stür·zen (ist) [Vi] 1 jemand / etwas stürzt ab jemand / etwas fällt aus großer Höhe hinunter <ein Flugzeug> 2 etwas stürzt ab etwas ist sehr steil <eine Felswand> 3 etwas stürzt ab EDV; ein Computer reagiert auf keine Eingabe mehr …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abstürzen — abstürzenintr kräftigzechen.DerZecherfälltamEndebetrunkenzuBoden;odererstürztdasGetränkraschdurchdieKehle.1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abstürzen — avstööze, avstürze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abstürzen — ạb|stür|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abschmieren — schmieren; ölen; verschmieren; fetten; crashen (umgangssprachlich); abrauchen (umgangssprachlich); abstürzen; zusammenbrechen * * * ab|schmie|ren [ apʃmi:rən], schmierte ab, abgeschmiert <tr.; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”