einkaufen


einkaufen
1. abkaufen, abnehmen, akquirieren, ankaufen, anschaffen, aufkaufen, besorgen, Besorgungen machen, sich eindecken, Einkäufe machen, erhandeln, erledigen, erstehen, kaufen, [käuflich] erwerben, sich versorgen;
(schweiz.): kramen;
(ugs.): shoppen, Shopping machen, sich zulegen;
(schweiz. mundartl.): posten;
(abwertend): erschachern;
(landsch.): einholen.
2. anstellen, anwerben, einstellen, engagieren, holen, [vertraglich] verpflichten;
(ugs.): anheuern.
* * *
einkaufen:
\
I.einkaufen:1.das[täglich]Benötigteerwerben〉Einkäufe/Besorgungenmachen·Wegeerledigen+erwerben·holen♦umg:einholen·Wegemachen;auchkaufen(1)–2.einhandeln
\
II.einkaufen,sich:eintreten(1)
einkaufen
1.Einkäufe/Shopping/Besorgungenmachen,besorgen,beschaffen,erstehen,erwerben,einenKauftätigen,kaufen,anschaffen,sichzulegen;ugs.:shoppen;landsch.:einholen;schweiz.:posten
2.einhandeln,erhandeln,eintauschen;abwertend:einsacken,erschachern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einkaufen — einkaufen …   Deutsch Wörterbuch

  • Einkaufen — Einkaufen, verb. reg. act. 1) Kaufen, um es nach Hause zu schaffen. Eßwaaren auf dem Markte einkaufen. Waaren einkaufen. Vorrath auf den Winter einkaufen. 2) Vermittelst eines Kaufes, oder vermittelst des Geldes einer Gesellschaft einverleiben.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einkaufen — V. (Mittelstufe) etw. durch Kauf erwerben Synonyme: shoppen (ugs.), beziehen, anschaffen, erstehen Beispiel: Dort kaufe ich jeden Tag ein. Kollokation: einkaufen gehen …   Extremes Deutsch

  • einkaufen — einkaufen, kauft ein, kaufte ein, hat eingekauft Wir gehen einmal pro Woche einkaufen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • einkaufen — ↑shoppen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einkaufen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Einkäufe Bsp.: • Vormittags machten wir die Einkäufe …   Deutsch Wörterbuch

  • einkaufen — anschaffen; besorgen; holen; käuflich erwerben; kaufen; ordern; beauftragen; einholen; nachfragen * * * ein|kau|fen [ ai̮nkau̮fn̩], kaufte ein, eingekauft <tr.; hat: etwas, was der Vorratshaltung d …   Universal-Lexikon

  • einkaufen — ein·kau·fen (hat) [Vt/i] 1 (etwas) einkaufen Waren, die man täglich braucht (meist Lebensmittel), kaufen ↔ verkaufen: Er hat vergessen, Brot einzukaufen; [Vt] 2 etwas einkaufen Waren oder Rohstoffe in größeren Mengen kaufen, um sie wieder zu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einkaufen — einkaufenv 1.jneinkaufen=jndurcheinenVertrag(gegenhoheGage)geschäftlichansichbinden.1950ff. 2.einkaufen=Ladendiebstahlbegehen.Ironie.1935ff. 3.einkaufen=vomMitschülerabschreiben.Manbekommteskostenlos,stiehltesmitdenAugen.1960ff,schül.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Einkaufen — 1. Jeder kauft ein nach seinem Verstande. It.: Ogn un va col suo senno al mercato. (Pazzaglia, 330, 2.) 2. Tewr einkauffen, wenn die Wahr wolfeil ist, vnd wolfeil verkauffen, wenn sie tewr ist, macht mit Gott, Ehren vnd gewissen reich. – Petri,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.