Entsetzen


Entsetzen
aus der Fassung bringen, bestürzen, erschrecken, erschüttern, fassungslos machen, in Angst und Schrecken versetzen, schockieren;
(bildungsspr.): konsternieren;
(ugs.): schocken.
\
sich entsetzen
aus der/außer Fassung geraten, erschrecken, fassungslos sein, in Angst und Schrecken fallen, schaudern;
(geh.): erschaudern, erschauern;
(ugs.): eine Gänsehaut bekommen/kriegen, einen Anfall bekommen/kriegen, wie vom Schlag getroffen/gerührt sein.
* * *
entsetzen:
\
I.entsetzen:1.befreien(I,1)–2.seines/desAmtese.:a)entlassen(2)–b)absetzen(I,2)
\
II.entsetzen,sich:1.großeFurchtbekommen〉erzittern·erbleichen·erschrecken♦umg:jmdm.sträubensichdieHaare·jmdm.stehendieHaarezuBerge♦salopp:vomStuhlgehauenwerden;auch2grauen,sich–2.ekeln(II)
EntsetzenSchreck,Schock,Grauen,Angst,Furcht,Schauder,Horror,Bestürzung,Panik

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Entsetzen — Entsetzen …   Deutsch Wörterbuch

  • Entsetzen — Entsêtzen, verb. reg. act. welches noch in einer dreyfachen Bedeutung üblich ist. 1) Von einem Amte setzen, eines Amtes berauben, mit der zweyten Endung der Sache und der Voraussetzung eines begangenen Fehlers. Jemanden seines Dienstes, seines… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entsetzen — entsetzen: Als dt. Präfixbildung zu dem unter ↑ setzen behandelten Verb ist mhd. entsetzen, ahd. intsezzen Veranlassungsverb zu dem untergegangenen mhd. entsitzen, ahd. intsizzan »aus dem Sitz, aus der ruhigen Lage kommen; furchtsam entweichen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Entsetzen — entsetzen: Als dt. Präfixbildung zu dem unter ↑ setzen behandelten Verb ist mhd. entsetzen, ahd. intsezzen Veranlassungsverb zu dem untergegangenen mhd. entsitzen, ahd. intsizzan »aus dem Sitz, aus der ruhigen Lage kommen; furchtsam entweichen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • entsetzen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. entsetzen, ahd. intsezzen außer Fassung bringen Stammwort. Zu vergleichen ist etwa außer sich sein. Adjektiv: entsetzlich. ✎ Bergenholtz, H.: Das Wortfeld Angst (Stuttgart 1980). deutsch s. sitzen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • entsetzen — V. (Mittelstufe) jmdn. in Angst und Schrecken versetzen Beispiele: Die Nachricht von dem Unfall seiner Frau hat ihn entsetzt. Sie entsetzte sich über seinen Gesundheitszustand. entsetzen V. (Oberstufe) eine vom Feind belagerte Festung o. Ä.… …   Extremes Deutsch

  • Entsetzen — Entsetzen, der höchste Grad der Gemüthsbewegung, welcher durch das plötzliche Eintreten derselben u. durch die Größe des erfahrenen Übels bewirkt wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Entsetzen — Entsetzen, s. Furcht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • entsetzen — aus der Fassung bringen, bestürzen, erschrecken, erschüttern, fassungslos machen, in Angst und Schrecken versetzen, schockieren; (bildungsspr.): konsternieren; (ugs.): schocken. sich entsetzen aus der/außer Fassung geraten, erschrecken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Entsetzen — das Entsetzen (Mittelstufe) Gefühl einer großen Angst Synonyme: Grauen, Graus(en) Beispiele: Er dachte mit Entsetzen an die Prüfungen, weil er zu wenig gelernt hat. Zu meinem Entsetzen ging mein Computer kaputt, als ich meine Magisterarbeit… …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.