entspringen


entspringen
1. aus dem Boden kommen, seinen Ursprung/seine Quelle haben.
2.
a) sich ableiten, ausgehen von, entstammen, sich herleiten, herrühren, kommen von, seinen Ausgang nehmen, seine Ursache/seinen Grund/seinen Ursprung haben, stammen, wurzeln, zurückgehen auf, zurückzuführen sein;
(bildungsspr.): resultieren.
b) abstammen, entstammen, herkommen, sich herleiten, herstammen, stammen;
(dichter.): entknospen.
3. entweichen (2).
* * *
entspringen:1.herrühren–2.entfliehen(1)
entspringen→entstammen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Entspringen — Entspringen, verb. irreg. neutr. (S. Springen,) welches das Hülfswort seyn erfordert. 1) Davon springen. Aus dem Kloster springen. Der Gefangene ist der Wache entsprungen. Er ist entsprungen wie ein Reh aus dem Netz, Sir. 27, 22. 2) Hervor kommen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entspringen — V. (Mittelstufe) irgendwo seine Quelle haben Beispiel: Weißt du vielleicht, wo dieser Fluss entspringt? entspringen V. (Aufbaustufe) aus einem Gewahrsam fliehen Synonyme: ausbrechen, entfliehen, entkommen, entlaufen, fliehen, flüchten, sich… …   Extremes Deutsch

  • entspringen — ↑ springen …   Das Herkunftswörterbuch

  • entspringen — herrühren (von); entsprießen; abstammen; herstammen; hervorgehen; zurückgehen; austreten; (sich) ergeben (aus); herkommen; stammen; resultieren ( …   Universal-Lexikon

  • entspringen — ent·sprịn·gen; entsprang, ist entsprungen; [Vi] 1 etwas entspringt etwas (Dat) etwas hat seinen Grund, Ursprung in etwas: Diese Tat entsprang seinem Wunsch nach Anerkennung 2 (aus etwas (Dat)) entspringen ≈ entfliehen <ein entsprungener… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entspringen — ent|sprịn|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • herrühren — entspringen; entsprießen; abstammen; herstammen; hervorgehen; zurückgehen; austreten * * * her||rüh|ren 〈V. intr.; hat〉 herrühren von herstammen von, sich herleiten von, seine Ursache haben in ● das alles rührt nur von deinem Leichtsinn her;… …   Universal-Lexikon

  • beruhen — entspringen, fußen, sich gründen, herrühren, kommen, seine Ursache/seinen Grund/seinen Ursprung haben, stammen, sich stützen, sich verdanken, wurzeln, zurückgehen, zurückzuführen sein; (schweiz.): sich abstützen; (bildungsspr.): basieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ansprengan — *ansprengan germ., stark. Verb: nhd. entspringen; ne. spring (Verb) off; Rekontruktionsbasis: ae., as., ahd.; Etymologie: s. *an , *sprengan; Weiterleben: ae …   Germanisches Wörterbuch

  • Gehirn — (Hirn, Cerebrum, Encephalon; hierzu Tafel »Gehirn des Menschen«), bei den Wirbeltieren der im Kopf gelegene umfangreiche und hochorganisierte vordere Teil des Zentralnervensystems, der sich nach hinten in das Rückenmark fortsetzt; bei Wirbellosen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.