abdrängen
abdrängen:1.verdrängen(1)–2.abzwingen(1)
abdrängen→verdrängen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdrängen — Abdrängen, verb. reg. act. durch Drängen absondern, oder wegdrängen, welches aber wenig gebräuchlich ist. S. Abdringen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abdrängen — V. (Aufbaustufe) jmdn. oder etw. zur Seite schieben Synonym: wegdrängen Beispiele: Das Auto wurde von der Straße abgedrängt. Die Truppen haben den Feind von der Brücke abgedrängt …   Extremes Deutsch

  • abdrängen — verdrängen; beiseite drängen; auf das Abstellgleis schieben (umgangssprachlich); wegschieben * * * ab|drän|gen [ apdrɛŋən], drängte ab, abgedrängt <tr.; hat: von einer Stelle weg [und woandershin] drängen: die Polizei drängte die… …   Universal-Lexikon

  • abdrängen — ạb·drän·gen (hat) [Vt] jemanden / etwas (von etwas) abdrängen jemanden / etwas von einer Stelle (weg)drängen ≈ verdrängen: jemanden vom Weg / von der Straße abdrängen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abdrängen — ạb|drän|gen; jemanden abdrängen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abdrängen — avdränge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • verdrängen — abdrängen; beiseite drängen; supprimieren; unterdrücken; niederdrücken; ersticken (Gefühle); ausblenden; abwehren; auf das Abstellgleis schieben (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • beiseite drängen — abdrängen; verdrängen …   Universal-Lexikon

  • verdrängen — 1. abdrängen, aus dem Sattel heben/werfen, beiseitedrängen, beiseiteschieben, beiseitestoßen, den Rang ablaufen, entmachten, entthronen, fortdrängen, in den Hintergrund drängen, ins Abseits drängen, wegdrängen, zur Seite drängen/schieben; (ugs.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Achtung, die Kurve! — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”