ermuntern


ermuntern
animieren, anregen, bekräftigen, bestärken, ermutigen, [gut] zureden, motivieren, Mut machen, zuraten;
(bildungsspr.): innervieren;
(ugs.): anspitzen;
(salopp): anmachen.
* * *
ermuntern:
\
I.ermuntern:aufmuntern(1)
\
II.ermuntern,sich:ermannen,sich
ermuntern
1.→erheitern
2.→ermutigen
3.→überreden

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ermuntern — Ermuntern, verb. reg. act. munter machen. 1. Eigentlich. Einen Schlafenden ermuntern. Er ist so schläferig, daß man ihn nicht ermuntern kann. 2. Figürlich, dem Gemüthe nach. 1) Hurtig, lebhaft machen, aufmuntern. Einen Trägen zur Arbeit ermuntern …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ermuntern — ↑animieren, ↑stimulieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ermuntern — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • ermutigen • zureden Bsp.: • Der Professor ermutigte den jungen Mann in seinen Studien …   Deutsch Wörterbuch

  • ermuntern — V. (Mittelstufe) jmdn. zu etw. ermutigen Synonyme: animieren, anregen Beispiel: Das Gespräch mit ihr hat mich zu diesem Unternehmen ermuntert …   Extremes Deutsch

  • ermuntern — er|mun|tern [ɛɐ̯ mʊntɐn] <tr.; hat: (jmdm.) durch Worte, ein Beispiel o. Ä. Mut oder Lust (zu etwas) machen: jmdn. zu einer Arbeit, zu einem Spaziergang ermuntern; jmdn. ermuntern, etwas zu tun. Syn.: ↑ anfeuern, ↑ anregen, ↑ anreizen, ↑… …   Universal-Lexikon

  • ermuntern — er·mụn·tern; ermunterte, hat ermuntert; [Vt] jemanden zu etwas ermuntern jemanden freundlich auffordern, den Mut oder die Energie zu entwickeln, um etwas zu tun ≈ jemanden zu etwas anregen, jemanden zu etwas ermutigen: jemanden zu einem… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ermuntern — ermunternv ermuntredich,duschwacherGeist!:ZurufandenZögernden.⇨erheben.Kartenspielerspr.,spätestensseit1900 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ermuntern — ermuntere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • ermuntern — er|mụn|tern ; ich ermuntere …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ermuntern — Ermuntre dich, mein schwacher Geist. Der Anfang eines Weihnachtsliedes von Joh. Rist, der sprichwörtlich gebraucht wird, um sich selbst damit zu frischer Thätigkeit anzuregen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.