Gegensatz


Gegensatz
1. Andersartigkeit, Gegeneinander, Gegensätzlichkeit, Kluft, Kontrast, Unterschied, Unterschiedlichkeit, Verschiedenartigkeit, Verschiedenheit, Widerstreit;
(bildungsspr.): Antagonismus, Divergenz, Heterogenität, Inhomogenität, Polarität;
(Jargon): Schere;
(veraltet): Kontrarietät;
(Philos.): Widerspruch.
2. Gegenbegriff, Gegenbehauptung, Gegensatzwort, Gegenstück, Gegenteil[wort], Gegenthese, Gegenwort;
(bildungsspr.): Antithese;
(Sprachwiss.): Antonym, Oppositionswort.
3. Widerspruch, Widersprüchlichkeit, Zwiespalt;
(bildungsspr.): Diskrepanz;
(Jargon): Schere;
(Philos.): Kontradiktion, Repugnanz.
* * *
Gegensatz,der:1.dasextremVerschiedene〉Antagonismus·Kontrast·Kluft+Unterschied·Verschiedenheit·Ungleichheit·Trennung;auchGegensätzlichkeit,Widerspruch(1),Gegenteil(1)–2.imG.|zu|:gegenüber(2);imG.sein/stehen|zu|:widersprechen(2)
GegensatzGegensätzlichkeit,Widerspruch,Kontrast,Kehrseite,Gegenpol,Antithese,Gegenteil,Gegenstück,Unterschied,Verschiedenheit,Ungleichheit,Abweichung,Divergenz,Diskrepanz,Kluft,Trennung,Differenz;geh.:Antagonismus

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gegensatz — Gegensatz, 1) (Oppositio), ein Satz, welcher dem anderen gegenübergestellt wird; 2) was einem Gesetzten entgegengesetzt wird; dieses kann entweder conträr od. contradictorisch, s.b., sein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gegensatz — findet zwischen Begriffsmerkmalen und Sätzen (Urteilen) statt, die sich gegenseitig ausschließen. Wird derselbe Satz gleichzeitig bejaht und verneint oder einem Begriff ein Merkmal beigelegt und zugleich abgesprochen, so entsteht der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gegensatz — Gegensatz, jedes Verhältnis, in welchem das eine dem andern ausschließend oder verneinend gegenübersteht; kontradiktorisch, wenn sich die Begriffe gegenseitig aufheben (ja und nein); konträr, wenn ein diametral entgegengesetzter Begriff auftritt… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gegensatz — Gegensatz, Satz, der einem andern gegenüber aufgestellt wird; das Entgegengesetzte überhaupt; Begriff, der den andern durch Verneinung aufhebt (contradictorisch, wie ja und nein), oder denselben aufhebt, indem er einen andern setzt (groß und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gegensatz — 1. ↑Antagonismus, ↑Kontradiktion, ↑Repugnanz, 2. Kontrast …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gegensatz — Sm std. (15. Jh.) Stammwort. Zuerst nur in der Rechtssprache als Entgegnung im Rechtsstreit bezeugt, wohl Lehnübersetzung zu l. oppositio f. (zu l. oppōnere entgegenstellen ). ✎ HWPh 3 (1974), 105 119. deutsch s. gegen, s. sitzen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gegensatz — Gegensatz, gegensätzlich, Gegenstand, gegenständlich ↑ gegen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gegensatz — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Gegenteil Bsp.: • Weiß und Schwarz sind Gegensätze …   Deutsch Wörterbuch

  • Gegensatz — Der Ausdruck Gegensatz ist umgangs wie fachsprachlich mehrdeutig. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutungen in der Umgangssprache 2 Bedeutungen in Fachsprachen 2.1 Rechtswissenschaft 2.2 P …   Deutsch Wikipedia

  • Gegensatz — genaues Gegenteil; Gegenthese; Unterschied (zu); Antithese (zu); Kontrast; Unterschied; Widerstand; Antagonismus; Widerstreit; Spannungsfeld …   Universal-Lexikon

  • Gegensatz — der Gegensatz, ä e (Grundstufe) großer Kontrast zwischen zwei Personen oder Dingen Beispiele: Im Gegensatz zu uns mögen sie das Kino nicht. Im Gegensatz zu ihrer Schwester ist sie klein. der Gegensatz, ä e (Aufbaustufe) etw., das mit etw. nicht… …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.