Gepäck


Gepäck
a) Habe, Habseligkeiten, Reisegepäck;
(schweiz.): Packung;
(ugs.): Siebensachen;
(veraltet): Bagage, Habschaft.
b) Ausrüstung, Rüstzeug;
(schweiz. Militär): Packung;
(veraltet): Equipage.
* * *
Gepäck,das:Bagage(veraltend)+Reisegepäck·Traglast♦umg:Siebensachen;diesiebenZwetschgen(landsch)
Gepäck
1.Reisegepäck,Ausrüstung,Traglast,Habe,Habseligkeiten;ugs.:SackundPack,Siebensachen;veraltet:Bagage
2.Ballast,Bürde,Ladung,Last,Gewicht,Fracht;ugs.:Packen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gepäck — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Soll ich das Gepäck auf Ihr Zimmer bringen? • Lassen Sie bitte Ihr Gepäck aus Sicherheitsgründen nicht unbeaufsichtigt liegen. • Mein Gepäck ist bis jetzt noch nicht angekommen. • Ist mein Gepäck schon… …   Deutsch Wörterbuch

  • Gepäck — Gepäck, 1) was man auf einer Reise von Sachen bei sich hat; 2) Alles, was der Soldat als zu seiner feldmäßigen Ausrüstung gehörig, an Lebensmitteln, Bekleidungsstücken etc. mit sich führt. Bei dem Infanteristen u. Fußartilleristen besteht das G.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gepäck — Gepäck, die auf Reisen und namentlich auf den Eisenbahnen in Koffern, Körben u. dgl. mitgeführten Reisebedürfnisse. Kleine, leicht tragbare Gegenstände können, sofern sie die Mitreisenden nicht durch ihren Geruch oder auf andre Weise belästigen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gepäck — Gepäck, im weitesten Sinne alle Ausrüstungsgegenstände, welche der Soldat im Feld bedarf (s. Bagage), im engeren Sinne das tragbare Unentbehrliche: bei dem Reiter: Mantelsack, Mantel, Futtersack, Kochgeschirr, Fouragierleinen, Hufeisentasche; bei …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gepäck — ↑Bagage, ↑Pakotille …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gepäck — Sn std. (14. Jh.), älter auch mhd. gepac Stammwort. Kollektivbildung zu Pack. Ausgangsbedeutung also Gesamtheit der Packen (Gepäckstücke) . deutsch s. Pack …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gepäck — Gepäck: Das seit dem 16. Jh. gebräuchliche Wort (für älteres gepac) ist eine Kollektivbildung zu dem unter 1↑ Pack behandelten Substantiv …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gepäck — Verschiedene Gepäckstücke Handgepäck Lehre am Terminal einer Fluggesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Gepäck — Reisegepäck; Bagage (veraltet) * * * Ge|päck [gə pɛk], das; [e]s: Gesamtheit der für eine Reise, Wanderung o. Ä. in verschiedenen Behältnissen (Koffer, Reisetasche o. Ä.) zusammengepackten [Ausrüstungs]gegenstände: [nicht] viel Gepäck haben; das… …   Universal-Lexikon

  • Gepäck — 1. Für leichtes Gepäck ist wenig nöthig. 2. Klein gepack, gross Gemach. – Henisch, 1481, 14; Lehmann, 45, 60; Körte, 2027; Simrock, 3415. Wer wenig zu tragen hat, geht gemächlich. Lat.: Si tibi parva est res, est tibi magna quies. (Henisch, 1481 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gepäck — das Gepäck (Grundstufe) Koffer, Taschen und andere Gegenstände, die man auf eine Reise mitnimmt Synonym: Reisegepäck Beispiel: Mein Gepäck wiegt 15 Kilo. Kollokation: das Gepäck ins Abteil stellen …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.