gepfeffert


gepfeffert
1. überhöht, übermäßig hoch, überteuert, übertrieben, überzogen, unbezahlbar, unerschwinglich;
(bildungsspr.): exorbitant;
(ugs.): astronomisch, happig, saftig;
(salopp): gesalzen;
(emotional): horrend;
(ugs. emotional): unverschämt.
2. geharnischt, gnadenlos, rigoros, scharf, schonungslos, streng;
(abwertend): rücksichtslos.
* * *
gepfeffert:1.derb(2),scharf(2)–2.teuer(1)
gepfeffert
1.scharf,gewürzt;landsch.:rass;schweiz.:räss
2.ugs.für:geharnischt,übertrieben,überhöht,übermäßig,teuer,kostspielig,unbezahlbar,unerschwinglich,horrend,happig,unverschämt
3.→derb

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gepfeffert — Adj. (Oberstufe) ugs.: ohne Feinheit, derb Synonyme: anstößig, anzüglich, frivol, schlüpfrig, unanständig, zotig, zweideutig Beispiel: Am Stammtisch erzählten sich die Kerle gepfefferte Witze über Frauen. gepfeffert Adj. (Oberstufe) ugs.:… …   Extremes Deutsch

  • gepfeffert — gepfefferten; pfefferig * * * ge|pfẹf|fert 〈Adj.; fig.; umg.〉 1. sehr hoch (Preis, Rechnung) 2. derb, unanständig (Anekdote, Witz); →a. pfeffern * * * ge|pfẹf|fert <Adj.> [eigtl. = mit Pfeffer gewürzt, scharf] (ugs.) …   Universal-Lexikon

  • gepfeffert — ge·pfẹf·fert 1 Partizip Perfekt; ↑pfeffern 2 Adj; nicht adv, gespr; sehr hoch, zu hoch <meist Preise, eine Rechnung> 3 Adj; nicht adv, gespr ≈ derb, unanständig <meist ein Witz> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gepfeffert — gepfeffertadj 1.temperamentvoll.PfefferalsscharfesGewürzstehtfüreinTemperamentvollerKraftundSpritzigkeit.Vgl⇨Pfeffer.1950ff. 2.mitderAbsichtdesVerletzensdargeboten.1700ff. 3.eindringlich,nachhaltig,wirksamo.ä.1800ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • gepfeffert — ge|pfẹf|fert (umgangssprachlich); gepfefferte Preise …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gepfefferten — gepfeffert; pfefferig …   Universal-Lexikon

  • pfeffern — mit Pfeffer würzen * * * pfef|fern [ pf̮ɛfɐn] <tr.; hat: 1. mit Pfeffer würzen: Speisen pfeffern. Syn.: ↑ würzen. 2. (ugs.) mit Wucht irgendwohin schleudern, werfen: die Schultasche in die Ecke pfeffern. Syn.: ↑ feuern (ugs.), ↑ knallen (ugs.) …   Universal-Lexikon

  • scharf — 1. a) gut geschärft/geschliffen/gewetzt, gut schneidend. b) scharfkantig, spitz. 2. a) gepfeffert, gesalzen, kräftig, pikant, salzig, streng, würzig; (schweiz.): räß; (südd., österr. ugs.): rass; (schweiz., sonst landsch.): rezent. b) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Jan Beinßen — (* 30. Januar 1965 in Stadthagen) ist ein deutscher Schriftsteller von Kriminalromanen. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werk 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • deftig — 1. derb, gehaltreich, gehaltvoll, handfest, herzhaft, kalorienreich, kräftig, nährend, nahrhaft, rustikal, sättigend; (schweiz.): urchig, währschaft; (veraltend): substanziell; (Med.): nutritiv. 2. derb, drall, drastisch, nicht salonfähig,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.