herumtreiben


herumtreiben
sich herumtreiben
herumstreichen, müßig herumlaufen, umherziehen, vagabundieren;
(ugs.): sich herumdrücken, herumziehen, sich rumtreiben;
(österr. ugs.): herumflankieren;
(abwertend): herumstreunen, herumvagabundieren, sich umhertreiben;
(oft abwertend): streunen;
(ugs. abwertend): herumstrolchen, herumstromern;
(nordd.): schwalken;
(bayr., österr. ugs.): strabanzen;
(österr. ugs., sonst veraltet): herumvagieren.
* * *
herumtreiben,sich:umherstreichen·umherschwirren·umherstreifen·umherstreunen·umherschweifen·umherstrolchen·sichumhertreiben·[herum]vagabundieren;aufderGasseliegen(meistabwert)♦umg:aufderTrebesein·sichherumdrücken·herumlungern·herumlottern·herumstreichen·[herum]streunen·[herum]strolchen·[herum]stromern·[herum]zigeunern
herumtreiben,sichherumziehen,herumlaufen,herumkommen,sichumhertreiben,sichtreibenlassen,ohnefestenWohnsitzsein,stromern,herumstromern,vonOrtzuOrtziehen,aufderStraßeleben,streunen,vagabundieren,strolchen,umherziehen,umherstreifen,umherlaufen,umherstreichen,umherstreunen,umherschweifen,umherschwirren,umherstrolchen,umherirren,sichherumdrücken;ugs.:rumlungern,herumlungern,rumtigern,herumtigern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • herumtreiben, — herumtreiben, ich: ↑vagabundieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • herumtreiben — herumgammeln; abhängen (umgangssprachlich); streunen; strolchen; vagabundieren; stromern; herumziehen; herumgeistern; herumlungern; umherstreichen * * * …   Universal-Lexikon

  • herumtreiben — he·rụm·trei·ben, sich (hat) [Vr] sich (irgendwo) herumtreiben gespr pej; einmal hier und einmal dort sein und nichts Nützliches tun: Hast du dich heute wieder auf der Straße herumgetrieben, statt in die Schule zu gehen? || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • herumtreiben — he|r|ụm|trei|ben , sich (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Herumtreiben — *1. Er treibt sich herum wie ein bunter Hund. – Frischbier2, 1720. *2. Er treibt sich herum wie ein Passirzettel. – Körte, 4631 u. 5872. *3. Er treibt sich herum wie ein schlimmer Pfennig. – Bock. Von einem Menschen, der überall ist, wo man ihn… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • herumtreiben, sich — sich herumtreiben V. (Aufbaustufe) ugs.: sich einmal hier, einmal dort aufhalten Synonyme: müßig herumlaufen, herumstreichen, herumstreunen, streunen, sich umhertreiben, herumstrolchen (ugs.), herumstromern (ugs.), sich rumtreiben (ugs.),… …   Extremes Deutsch

  • herumtreiben (sich) — erömdrieve (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • sich herumtreiben — sich herumtreiben …   Deutsch Wörterbuch

  • fooche — herumtreiben; dazu: Fooz, auch ald Fooz = Weib, das überall herumrätscht …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • fooze — herumtreiben; dazu: Fooz, auch ald Fooz = Weib, das überall herumrätscht …   Saarland-Deutsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.