Kellner


Kellner
Bedienung, Ober, Servicekraft;
Aufwärter, Ganymed;
(veraltet): Garçon;
(österr. veraltet): Markör.
* * *
Kellner,der:Ober·Bedienung;Ganymed(scherzh)+Oberkellner·Pikkolo·StewardGarçon
KellnerBedienung,Ober,Garçon,Steward(Schiff)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kellner(in) — Kellner(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Kellner — is a surname and may refer to:* Alex Kellner (1924 1996), baseball pitcher * Carl Kellner (optician) (1829 1855), German optician * Carl Kellner (mystic) (1851 1905), Austrian mystic, founder of Ordo Templi Orientis * Catherine Kellner * Dan… …   Wikipedia

  • Kellner — beim Bedienen von Gästen (hier in einem Schanigarten Café Prückel) …   Deutsch Wikipedia

  • Kellner — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Ober • Kellnerin Bsp.: • Der Ober servierte uns ein ausgezeichnetes Essen. • Ja, wir können den Kellner fragen und er kann ein Taxi für uns rufen. • Er ist Kellner in einem großen Restaurant …   Deutsch Wörterbuch

  • Kellner — Kellner: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Substantiv mit der ursprünglichen Bed. »Kellermeister, Verwalter des ‹Wein›kellers« (mhd. kelnæ̅re, ahd. kelnāri, mniederl. kelnāre; demgegenüber niederl. kelner aus dem Hochd.)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kellner [1] — Kellner, Diener in größern Gasthöfen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kellner [2] — Kellner, 1) Johann Jakob, geb. 1788 in Nürnberg, Glasmaler; seine Werke kommen den vollkommensten mittelalterlichen nahe, er benutzte bes. die Holzschnitte Dürers u. erneuerte u.a. die Sebalduskirche seiner Vaterstadt, eine Madonna mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kellner — (aus mittelhochd. këlnære, mittellat. cellenarius, lat. cellarius, »Vorsteher der Cella, der Vorratskammer«), Gehilfe zur Bedienung der Gäste in Gastwirtschaften (Restaurants, Cafés, Hotels etc.). In Süddeutschland werden häufiger als in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kellner — Kellner, Lorenz, kath. Pädagog, geb. 29. Jan. 1811 zu Heiligenstadt, seit 1855 Schulrat zu Trier, gest. das. 18. Aug. 1892; schrieb: »Zur Pädagogik der Schule und des Hauses« (15. Aufl. 1899), »Kurze Geschichte der Erziehung« (11. Aufl. 1899),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kellner — Kellner, Lor., trefflicher Schulmann und Schriftsteller in seinem Fache, geb. 1811 zu Heiligenstadt im preuß. Eichsfelde, wurde erster Lehrer an einer der kathol. Stadtschulen zu Erfurt, wirkte alsdann mit seinem Vater. dem Seminar Director Heinr …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kellner — Sm std. (9. Jh.), mhd. kelnære, kelner (mit der Nebenform mhd. kellerer, fnhd. keller), ahd. kel(l)enāri, kelnere Entlehnung. Entlehnt aus l. cellenārius, das aus l. cellerārius dissimiliert ist. Die Entlehnung muß entweder sehr früh oder von… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.