knien


knien
auf den Knien liegen, auf die Knie fallen, sich hinknien, niederknien.
* * *
knien:1.sichmitdenKnienamBodenbefinden〉aufdenKnienliegen–2.niederknien–3.aufdenNähtenk.:bedrängen(1)
knienaufdenKnienliegen,niederknien,sichhinknien,aufdieKniefallen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • knien — [ kniː(ə)n]; kniete, hat / südd (A) (CH) ist gekniet; [Vi] 1 (irgendwo) knien eine Haltung einnehmen, bei der der Körper aufrecht ist und meist beide Knie am Boden sind: auf dem Boden knien; Er kniete vor dem Altar und betete; [Vr] 2 sich… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Knien — Kníen, (zweysylbig,) verb. reg. neutr. welches mit den Hülfswörtern seyn und haben verbunden wird. 1) Mit seyn, sich auf die Knie niederlassen. Vor jemanden knien. Niederknien. Er ist vor ihm niedergekniet. Auf die Erde, auf ein Küssen knien, mit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • knien — V. (Grundstufe) auf den Knien liegen Beispiel: Er kniete auf dem Boden und weinte bitterlich …   Extremes Deutsch

  • knien — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Der Priester kniete nieder …   Deutsch Wörterbuch

  • knien — hinknien; kauern; ducken; hocken * * * knien [kni:n]: 1. <itr.; hat; südd.: ist> eine Haltung einnehmen, bei der das Körpergewicht bei abgewinkelten Beinen auf einem oder beiden Knien ruht: er kniet auf dem Teppich, vor dem Altar. 2. <+… …   Universal-Lexikon

  • knien — Knie: Die gemeingerm. Körperteilbezeichnung mhd. knie, ahd. kneo, got. kniu, engl. knee, schwed. knä geht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *g̑enu »Knie« zurück, vgl. z. B. aind. jā̓nu »Knie«, griech. góny »Knie« (↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Knien — 1. Einmal knien schadet nicht, aber man muss nicht liegen bleiben. – Reinsberg IV, 82. *2. Er muess umme chneun. (Solothurn.) – Schild, 74, 202 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • knien — knienintr 1.dringendfüretweintreten;dringendetwveranlassen.HergenommenvomKniefalldesBittenden.Halbw1955ff. 2.sichaufjnknien=jnstrengverhören,quälen.WerdemanderenaufderBrustkniet,läßtihmkeineAusweichmöglichkeitmehr.Seitdemspäten19.Jh.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • knien — kni|en [kni:n , auch kni:ən ]; ich knie [ kni:ə, auch kni:]; du knietest; kniend; gekniet; knie! [ kni:ə, auch kni:] …   Die deutsche Rechtschreibung

  • knien — [gniàn] sich auf die Knie niederlassen …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.