anschließen

1. anbinden, anketten, befestigen, festmachen, ketten;
(ugs.): anmachen.
2. anbringen, anhängen, anmontieren, montieren, schließen, verbinden;
(ugs.): anmachen.
3. anfügen, anhängen, folgen lassen, hinzufügen, hinzutun, schließen, zufügen;
(geh.): hinzusetzen;
(veraltet): supplieren.
4. angrenzen, anliegen, anrainen, sich anreihen, anstoßen, folgen, grenzen, schließen.
\
sich anschließen
a) beitreten, sich beteiligen, dabei sein, eintreten, sich hinzugesellen, Mitglied werden, mitmachen, teilnehmen, sich zugesellen;
(bildungsspr.): partizipieren;
(ugs.): sich einklinken, einsteigen, mitmischen, mit von der Partie sein, mitziehen.
b) beipflichten, beistimmen, einiggehen, konform gehen, recht geben, übereinstimmen, zustimmen;
(schweiz.): beiwilligen;
(bildungsspr.): sekundieren;
(veraltend): einstimmen.
c) sich anfreunden, sich anhängen, sich befreunden, sich hängen an, sich hinwenden, sich hinzugesellen, Kontakt finden/knüpfen, mitziehen, sich zuwenden;
(geh.): sich beigesellen.
* * *
anschließen:
\
I.anschließen:1.vonVorhandenem,Bekanntemwiederausgehen〉anknüpfen·aufgreifen·aufnehmen–2.beigeben(1)–3.anbinden(1)–4.anketten–5.angliedern(1)–6.einverleiben(1)–7.angrenzen–8.anliegen(1)
\
II.anschließen,sich:1.in[engere]BeziehungenzuanderenMenschentreten〉sichzugesellen·sichbeigesellen·sichgesellen|zu|·sichanhängen·hinzustoßen·hinzuströmen·sichhinzudrängen;auchbefreunden,sich,begleiten,anbändeln(a),verbünden,sich(1),hinzukommen–2.zustimmen(1)–3.sicha.|an|:〈nacheinandergeschehen〉sichanfügen·sichanreihen;auchfolgen(1)
I anschließen
1.eineVerbindungherstellen,anbringen,anreihen,anbinden,anlegen,angliedern,befestigen,verschmelzen,vereinen
2.angrenzen,anstoßen,anrainen,anliegen,grenzenan,sichberührenmit
3.folgenlassen,anzufügen,hinzufügen,beigeben
4.aufgreifen,aufnehmen,anknüpfenan
II anschließen,sich 1.beitreten,Mitgliedwerden,eintreten 2.Verbindungknüpfen,Beziehung/Kontaktherstellen,sichzugesellen,sichbeigesellen,sichanhängen,sichhinzudrängen,sichaufdrängen,mitgehen,begleiten,Gesellschaftleisten,sichbefreunden,sichanfreunden,sichverbinden

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschließen — Anschließen, verb. irreg. S. Schließen. Es ist, I. Ein Activum. 1) Nahe an etwas schließen, doch nur in der figürlichen Bedeutung für anfügen, beyfügen. Ich habe das verlangte Schreiben mit angeschlossen. Aus angeschlossener Schrift wird zu… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anschließen — anschließen, schließt an, schloss an, hat angeschlossen Wo kann ich den Computer anschließen? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • anschließen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • verbinden Bsp.: • Der Ingenieur verband die zwei Drähte (miteinander) …   Deutsch Wörterbuch

  • anschließen — V. (Mittelstufe) eine Vorrichtung oder eine Anlage mit etw. verbinden Beispiele: Das Gebäude wurde an die Kanalisation angeschlossen. Mein Computer ist ans Internet angeschlossen …   Extremes Deutsch

  • anschließen — ankommen; dazu kommen; (sich) nähern; herkommen; erreichen; nahen; dazu stoßen; erscheinen; hinzustoßen; eintreffen; kommen; …   Universal-Lexikon

  • anschließen — ạn·schlie·ßen (hat) [Vt] 1 etwas (an etwas (Dat / Akk)) anschließen etwas mit etwas in eine feste Verbindung bringen ≈ anmontieren: den Schlauch am / an den Wasserhahn anschließen 2 etwas (an etwas (Akk)) anschließen ein elektrisches Gerät mit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anschließen an — hängen an …   Universal-Lexikon

  • anschließen — нем. [а/ншлисэн] связать (со след. частью соч.) …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • anschließen — ạn|schlie|ßen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sich anschließen — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Bitte schließen Sie sich den anderen Passagieren an …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.