anschwellen

1.
a) aufquellen, aufschwellen, sich entzünden, schwellen, verquellen;
(landsch.): anlaufen, auflaufen;
(Med., Biol.): turgeszieren.
b) aufschwellen, lauter werden.
2. sich ansammeln, sich anstauen, ansteigen, anwachsen, auflaufen, sich ausdehnen, sich ausweiten, sich steigern, sich summieren, sich vergrößern, wachsen, zunehmen;
(geh.): schwellen.
* * *
anschwellen:1.größerbzw.stärkerwerdena)Umfang〉[auf]quellen·sichausdehnen·sichausweiten·[auf]schwellen·auftreiben·sichverdicken;auchzunehmen(1)–b)Wassermenge〉[an]steigen·überdieUfertreten–c)Windstärke〉auffrischen;aufbrisen(seem)–2.ausweiten(II,1)
anschwellen
1.größer/stärker/dicker/höher/umfangreicher/fülligerwerden,quellen,aufquellen,sichverdicken,schwellen,aufschwellen,sichausdehnen,sichausweiten,sichblähen,sichaufblähen,anwachsen,zunehmen,auftreiben,aufgehen,sichvergrößern
2.steigen,ansteigen(Wassermenge),überdieUfertreten
3.erigieren(Geschlechtsteile)

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anschwellen — anschwellen …   Deutsch Wörterbuch

  • Anschwellen — Anschwêllen, ein Verbum, welches in gedoppelter Gattung üblich ist. 1. Als ein Neutrum, welches irregulär gehet, (S. Schwellen,) und das Hülfswort seyn zu sich nimmt, in die Höhe schwellen, doch nur figürlich von Flüssen und Wassern. Der Fluß… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anschwellen — V. (Aufbaustufe) an Umfang zunehmen, dicker werden Synonyme: aufschwellen, schwellen, aufquellen Beispiele: Von der Hitze sind ihre Hände und Füße angeschwollen. Die Adern auf seiner Stirn schwollen an …   Extremes Deutsch

  • anschwellen — (sich) füllen; bauschen; wölben; emporsteigen; größer werden; zunehmen; ansteigen; vermehren; anwachsen * * * an|schwel|len [ anʃvɛlən], schwillt an, schwoll an, angeschwollen <itr.; …   Universal-Lexikon

  • anschwellen — ạn·schwel·len; schwillt an, schwoll an, ist angeschwollen; [Vi] 1 etwas schwillt an etwas bekommt (oft durch Krankheit) einen größeren Umfang <die Beine, die Adern> 2 etwas schwillt an etwas nimmt an Intensität zu und wird deshalb lauter… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anschwellen — нем. [а/ншзэлен] набухая, разрастаясь …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • anschwellen — 1ạn|schwel|len ; der Strom schwillt an, war angeschwollen; vgl. 1schwellen   2ạn|schwel|len; der Regen hat die Flüsse angeschwellt; vgl. 2schwellen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anschwellen der Töne — der Töne kann durch die menschliche Stimme, durch Blase und Saiteninstrumente hervorgebracht werden. Unter den Klavierinstrumenten vermag nur die Orgel, das gewaltigste und vollkommenste aller Instrumente, dasselbe zu bewirken. Das Anschwellen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Anschwellen der Töne — (Musik), so v.w. Crescendo …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anschwellen lassen — anwachsen lassen; steigern …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.