mieten

[sich] ausleihen, chartern, leasen, leihen, pachten;
(Seemannsspr. veraltend): heuern.
* * *
1mieten:einlagern
————————
2mieten:anmieten·abmieten;chartern(fachspr);heuern(seemveraltend)+leasen;auch2einmieten,sich,pachten
mieten
1.eineWohnungnehmen/beziehen,sicheinmieten,sicheinquartieren,sicheinlogieren,pachten,inPachtnehmen
2.leihen,ausleihen,heuern(Schiff),chartern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mieten — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Miete • leihen • engagieren • anmieten • vermieten • …   Deutsch Wörterbuch

  • mieten — V. (Grundstufe) etw. gegen Bezahlung für eine gewisse Zeit in Gebrauch nehmen Beispiel: Ich habe mir ein Auto gemietet. Kollokation: eine Wohnung mieten …   Extremes Deutsch

  • Mieten — 1) so v.w. Feimen; 2) Haufen von Obst, Gemüse, Rüben, Kartoffeln, worin dieselben überwintert werden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • mieten — ↑chartern, ↑leasen …   Das große Fremdwörterbuch

  • mieten — mieten, mietet, mietete, hat gemietet 1. Wir haben die Wohnung für drei Jahre gemietet. 2. Im Urlaub haben wir ein Auto gemietet …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • mieten — anmieten; leasen; pachten; chartern * * * mie|ten [ mi:tn̩], mietete, gemietet <tr.; hat /Ggs. vermieten/: gegen Bezahlung die Berechtigung erwerben, etwas zu benutzen: eine Wohnung, ein Zimmer mieten; im Urlaub mieten wir uns ein Auto. Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • mieten — mie·ten; mietete, hat gemietet; [Vt] etwas mieten gegen Bezahlung einer bestimmten Summe Geld eine Wohnung, ein Haus, ein Büro o.Ä. bewohnen und benutzen dürfen ↔ vermieten <eine Wohnung, ein Zimmer, einen Saal, einen Laden mieten> || NB:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • mieten — 2Miete »Geldbetrag für das Benutzungsrecht einer Wohnung oder dgl.; Vertrag über die zeitweilige Überlassung einer Sache; Anrecht«: Das altgerm. Wort für »Lohn, Bezahlung« (mhd. miet‹e›, ahd. miata, got. mizdō, engl. meed) geht mit verwandten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • mieten — 1mie|ten ; eine Wohnung mieten   2mie|ten <lateinisch> (landschaftlich für Feldfrüchte in 2{{link}}Mieten{{/link}} einlagern) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • mieten — meede …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.