töten

abschießen, abschlachten, abstechen, aus dem Weg räumen, ausrotten, beiseiteschaffen, das Todesurteil vollstrecken, den Schädel einschlagen, einen Mord begehen/verüben, einschläfern, erdrosseln, erhängen, ermorden, erschießen, erschlagen, erstechen, ersticken, ertränken, erwürgen, exekutieren, hängen, hinmetzeln, hinmorden, hinrichten, hinschlachten, lynchen, massakrieren, niedermetzeln, niederschießen, niederstechen, pfählen, reißen, schießen, schlachten, speeren, steinigen, totbeißen, totfahren, totprügeln, totschlagen, totspritzen, tottreten, umbringen, ums Leben bringen, vergasen, vergiften, vernichten;
(geh.): auslöschen, den Lebensfaden abschneiden, erdolchen, erlegen, niederstrecken, richten, tilgen, vom Leben zum Tode befördern/bringen;
(bildungsspr.): eliminieren, liquidieren;
(ugs.): erledigen, fertigmachen, kleinkriegen, niedermachen, totmachen, totschießen, totstechen, über den Haufen knallen/schießen, um die Ecke bringen, wegmachen, wegschießen, zusammenschießen;
(salopp): abknallen, abknipsen, abmurksen, alle machen, aufbaumeln, ausradieren, ins Jenseits befördern, kaltmachen, killen, kurzen Prozess machen, niederknallen, stumm machen, umlegen, umnieten, wegknallen, wegpusten, wegputzen;
(derb): hinmachen;
(verhüll.): beseitigen;
(emotional): morden;
exterminieren;
(schweiz., sonst veraltet): abtun;
(Jägerspr.): abnicken, ausschießen, zur Strecke bringen.
\
sich töten
sich das Leben nehmen, den Tod suchen, freiwillig aus dem Leben scheiden, sein Leben wegwerfen, Selbstmord begehen/verüben, sterben wollen, sich umbringen;
(geh.): sich entleiben, Hand an sich legen, sich selbst richten;
(bildungsspr.): Suizid begehen;
(verhüll.): den Freitod wählen, seinem Leben ein Ende machen/setzen;
(ugs.): Schluss machen;
(ugs. verhüll.): sich etwas antun;
(Jargon): sich den goldenen Schuss setzen, sich totspritzen.
* * *
töten:
\
I.töten:〈denTodherbeiführen1.vonMenschen〉umbringen·umsLebenbringen·beseitigen·unterdieErdebringen+Blutvergießen·lynchen·niedermetzeln·niedermachen·abschlachten·liquidieren♦gehoben:hinstrecken+hinmorden·hinmetzeln·hinschlachten♦umg:erledigen·insJenseitsbefördern·dasLebenslichtausblasen/auslöschen;denGarausmachen(meistscherzh)♦salopp:killen·abmurksen·dasLebenslichtauspusten·abservieren·fertigmachen·allemachen·überdieKlingespringenlassen·denRestgeben·massakrieren♦derb:kaltmachen·umlegen·hinmachen;auchermorden,morden,erwürgen,erhängen(I),erschlagen(1),erschießen(I),erstechen,enthaupten,hinrichten(1),vernichten(1,a)–2.vonTieren〉einschläfern·denTodesstoßversetzen;abfangen·denFang[schuss]/Fangstoßgeben·abnicken·denGenickfanggeben(weidm)+denGnadenstoßversetzen·denGnadenschussgeben♦umg:totmachen;auchschlachten,vernichten(1,b)–3.denletztenNervt.:belästigen(1)
\
II.töten,sich:Selbstmord(2)
I töten
1.umbringen,ausderWeltschaffen,umsLebenbringen,ausdemWegräumen,jmdn.beseitigen,liquidieren,morden,ermorden,einenMordbegehen/verüben,unterdieErdebringen,lynchen,abtöten,niedermachen,niedermetzeln,massakrieren,erschlagen,totschlagen,ausrotten,einBlutbad/Gemetzelanrichten,abtöten,ausmerzen,vernichten,niederstechen,erstechen,hinschlachten,ersticken,jmdn.stummmachen,erdrosseln,erwürgen,dieKehle/Gurgelzudrücken/abschnüren,strangulieren,enthaupten,köpfen,denKopfabschlagen,guillotinieren,hinrichten,erdolchen,meucheln,andieWandstellen,hängen,erhängen,aufhängen,dieTodesstrafevollstrecken,exekutieren,vergasen,ertränken,steinigen,vergiften,niederschießen,totschießen,erschießen,denGenickschussgeben,füsilieren,niederstrecken,verbrennen,aufdenScheiterhaufenbringen,kreuzigen,ansKreuzschlagen;ugs.:hinmachen,kaltmachen,fertigmachen,erledigen,insJenseitsbefördern,denGarausmachen,denRestgeben,aufknüpfen,dasLebenslichtausblasen/auspusten,abmurksen,ausdemWegräumen,umdieEckebringen,beiseiteschaffen,einenKopfkürzermachen,überdieKlingespringenlassen,umlegen,killen,zusammenschießen,abknallen,überdenHaufenschießen
2.erlegen(Tiere),totmachen,zurStreckebringen,schächten,schlachten,abschlachten,denGnadenstoß/Todesstoßversetzen,denFanggeben,denGenickfang/Fangschussgeben,abstechen,abfangen,schießen,abschießen,ersäufen
II töten,sich→umbringen,sich

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.