durchfeiern

durchfeiern:durchschwärmen·durchzechen♦umg:durchmachen·durchbummeln·langeNachtmachen♦salopp:durchsumpfen
durchfeierndurchzechen,durchtrinken;ugs.:durchmachen,durchsumpfen,durchbummeln,sichdieNachtumdieOhrenschlagen,dieNachtzumTagemachen,einelangeNachtmachen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • durchfeiern — V. (Oberstufe) ugs.: etw. über einen längeren Zeitraum hindurch feiern Beispiel: Wir haben mit ein paar Freunden die Nacht der Jahrtausendwende durchgefeiert bis zum frühen Morgen …   Extremes Deutsch

  • durchfeiern — dụrch·fei·ern (hat) [Vi] durchfeiern (bis + Zeitangabe); Zeitangabe (im Akk) + durchfeiern gespr; über einen bestimmten Zeitraum feiern, ohne eine Pause zu machen (um zu schlafen oder zu arbeiten) <die (ganze) Nacht, bis zum Morgen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • durchfeiern — dụrch||fei|ern 〈V. intr.; hat; umg.〉 (die ganze Nacht bis zum nächsten Morgen) ohne Unterbrechung feiern * * * 1dụrch|fei|ern <sw. V.; hat (ugs.): (über eine bestimmte Zeit) ohne Pause feiern: wir haben [die ganze Nacht] durchgefeiert; heute… …   Universal-Lexikon

  • durchfeiern — durchfeiernintr mehrereTagelang,ohneUnterbrechungfeiern.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • durchfeiern — durchfiere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • durchfeiern — dụrch|fei|ern; sie haben die Nacht durchgefeiert   durch|fei|ern; manche Nacht wurde durchfeiert …   Die deutsche Rechtschreibung

  • die ganze Nacht durchfeiern — [Redensart] Auch: • die Nacht durchmachen Bsp.: • Ich habe heute Geburtstag. Komm mit, wir machen die Nacht durch …   Deutsch Wörterbuch

  • durchmachen — 1. absolvieren, beenden, bestreiten, besuchen, bewältigen, durchlaufen, kommen, meistern, schaffen, teilnehmen; (ugs.): hinter sich bringen. 2. am eigenen Leib erfahren, aushalten, ausstehen, durchhalten, durchleben, durchstehen, einstecken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nacht — [naxt], die; , Nächte [ nɛçtə]: Zeit der Dunkelheit zwischen Abend und Morgen: eine kalte, angenehme Nacht; bei Anbruch der Nacht; in der Nacht von Samstag auf Sonntag; gestern, heute, morgen Nacht. Zus.: Dienstagnacht, Frostnacht, Frühlingsnacht …   Universal-Lexikon

  • drahn — <sw. V.; hat [eigtl. = drehen] (österr. ugs.): bis in die Nacht hinein feiern, die Nacht durchfeiern. * * * drahn <sw. V.; hat [eigtl. = drehen] (österr. ugs.): bis in die Nacht hinein feiern, die Nacht durchfeiern: Heut wird gedraht… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.