einreiben

einreiben:einfetten·eincremen·einölen·[ein]salben·[ein]balsamieren+einmassieren♦umg:einschmieren·schmieren|auf|
einreiben→eincremen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einreiben — Einreiben, verb. irreg. act. (S. Reiben,) hinein reiben. 1) Durch Reiben machen, daß etwas eindringe. Eine Salbe einreiben, in die Haut. Du willst den Schmutz ausreiben und reibst ihn nur tiefer ein. 2) Brot, Zwieback einreiben, in die Schüssel,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einreiben — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • (ab)reiben Bsp.: • Reib dir nicht die Augen! …   Deutsch Wörterbuch

  • einreiben — V. (Aufbaustufe) etw. reibend in die Haut eindringen lassen Beispiele: Sie hat mir die schmerzenden Stellen mit Salbe eingerieben. Er hat sich die Creme in die Gesichtshaut eingerieben …   Extremes Deutsch

  • einreiben — reibend auftragen * * * ein|rei|ben [ ai̮nrai̮bn̩], rieb ein, eingerieben <tr.; hat: a) durch Reiben (in etwas) eindringen lassen, reibend (auf etwas) auftragen: Salbe in die Haut einreiben. b) (auf etwas) reibend auftragen: die Schuhe mit… …   Universal-Lexikon

  • einreiben — ein·rei·ben (hat) [Vt] 1 etwas (in etwas (Akk)) einreiben meist eine Flüssigkeit oder eine Art Creme durch Reiben in etwas eindringen lassen: eine Salbe in die Haut einreiben 2 jemandem / sich etwas einreiben jemandem / sich meist eine Creme in… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einreiben — einreibenv 1.jmetweinreiben=jmetwnachdrücklichzuverstehengeben.ManläßtesdurchReibenindieHauteindringen,damites»unterdie⇨Hautgeht«.19.Jh.Vglengl»torubin«. 2.jmeineeinreiben=jninsGesichtschlagen;jmeinenSchlagversetzen.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • einreiben — ein|rei|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • einreiben — [äiraim] jmdn. ordentlich mit Schnee abreiben …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • reibend auftragen — einreiben …   Universal-Lexikon

  • Einreibung — Friktion (fachsprachlich) * * * Ein|rei|bung 〈f. 20〉 das Einreiben (von Heilmitteln in die Haut), Behandlung durch Einreiben ● Einreibungen verordnen * * * Ein|rei|bung, die; , en: a) das Einreiben; b) Behandlung durch Einreiben: vom Arzt wurden… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.