entlassen

1. fortlassen, freigeben, freilassen, hinauslassen, [weg]gehen lassen;
(ugs.): [he]rauslassen.
2. abbauen, entfernen, fortschicken, kündigen, suspendieren, wegrationalisieren;
(ugs.): abschaffen, abstoßen, an die [frische] Luft befördern/setzen, auf die Straße setzen/werfen, davonjagen, den Laufpass geben, den Stuhl vor die Tür setzen, feuern, herausschmeißen, herauswerfen, hinausschmeißen, hinauswerfen, in die Wüste schicken, kippen, rausfeuern, rausschmeißen, rauswerfen, schassen, über die Klinge springen lassen, vor die Tür setzen;
(salopp): abservieren, achtkantig hinauswerfen/hinausschmeißen/rausschmeißen;
(verhüll.): freisetzen, freistellen, sich trennen;
(österr. ugs.): den Weisel geben;
(veraltend): ablohnen;
(Seemannsspr.): abheuern, abmustern.
* * *
entlassen:1.nichtlängerinGewahrsambehalten〉freilassen·freigeben·auffreienFußsetzen·inFreiheitsetzen·dieFreiheitschenken/geben·herauslassen+repatriieren♦umg:laufenlassen–2.einseitigjmds.Arbeits-bzw.Dienstverhältnislösen〉kündigen·suspendieren·vonseinerFunktion/seinemAmtsuspendieren/entbinden·denAbschiedgeben·abbauen·insElendstoßen;abmustern·abheuern(seem)+fristlosentlassen·verabschieden·entpflichten·exmatrikulieren♦gehoben:seines/desPostensentheben·seines/desAmtessuspendieren/entheben/entsetzen/entbinden/entkleiden♦umg:hinauswerfen·rauswerfen·hinaussetzen·aufdieStraßesetzen/werfen·andie[frische]Luft/vordieTürsetzen·denStuhlvordieTürsetzen·denLaufpassgeben·indieWüsteschicken·gehenlassen·[mitSchimpfundSchande]davonjagen·fortjagen·zumTeufeljagen♦salopp:rausschmeißen·feuern·schassen;auchabsetzen(I,2),abberufen(1),kaltstellen–3.e.werden:〈dasArbeits-bzw.Dienstverhältnisgekündigtbekommen〉umg:gehen/dieKofferpackenmüssen·aufderAbschusslistestehen·einenTrittbekommen/kriegen·sichseinePapiereholenkönnen;gegangenwerden(scherzh)♦salopp:[raus]fliegen–4.fristlose.:→2
entlassen
1.freilassen,freisetzen,freigeben,dieFreiheitschenken,inFreiheit/auffreienFußsetzen,freiesGeleitgewähren,gehen/laufenlassen
2.kündigen,suspendieren,denAbschiedgeben,verabschieden,vonseinerFunktion/seinemAmtsuspendieren,seinenPostennehmen,voneinemPostenentheben/entbinden,voneinemAmtentheben/entbinden,jmdn.seinesAmtesentkleiden,absetzen,stürzen,abberufen,entmachten,davonjagen,fortschicken,hinauswerfen,vordieTür/aufdieStraßesetzen,ausschalten,abmustern(Seeleute),abheuern;ugs.:denLaufpassgeben,hinaussetzen,indieWüsteschicken,hinauswerfen,hinausschmeißen,feuern,zumTeufeljagen,abschieben,abhängen,absägen,hinauskatapultieren,ausbooten,abschießen,zumaltenEisenwerfen,schassen,rausschmeißen,überdieKlingespringenlassen,andieLuftsetzen,niedermachen,kaltstellen
3.Stellenstreichen/abbauen,Arbeitsplätze/Personaleinsparen,wegrationalisieren
entlassen:VordieTürgesetzt:Entlassenheißtzunächsteinmalganzallgemein,jemandenauseinerSituationfortlassenodergehenlassen.ImHinblickaufdenArbeitsmarktbedeutenEntlassungendenVerlustvonArbeitsplätzen.FürkündigenwerdenauchverhüllendeUmschreibungengebrauchtwiefreisetzen,freistellenoderaufKurzarbeitnullsetzen.DieBegriffefeuern,schassen,(hochkant)rausschmeißen/rauswerfengehörengenauwieabservierenzuzahlreichenumgangssprachlichenAusdrücken.BeiderWendungzumaltenEisenwerfenschwingtmit,dassessichumältereArbeitnehmerhandelt,dieentlassenwerden.BildlicheRedensartensindandieLuft/vordieTür/aufdieStraßesetzenoderüberdieKlingespringenlassen.AuchindieWüsteschickenenthältdieKonnotationdesVerlustsvonSicherheit.AusderMilitärsprachestammtausmustern,ausderSeemannsspracheabheuern(nachderHeuer,demLohneinesMatrosen).WennessichbeidemArbeitsplatzumeinenPostenodereinAmthandelt,kannmanüberdiegenanntenSynonymehinausauchFormulierungenverwendenwieeinesAmtesenthebenodergehobenvoneinemAmtsuspendieren.AußerdemkannmanjemandenvoneinerPositionabberufenoder,wennmitdieserentsprechendeBefugnisseverbundensind,auchihnentmachten.AusbootenenthältdieKonnotation,dassdieEntlassungdurcheineIntrigebefördertwurde.ImZusammenhangmitHaftstrafenbedeutetentlassensovielwiefreilassen,auffreienFußsetzen.DieWendunglaufenlassenkannebenfallsdafürverwendetwerden,bezeichnetdarüberhinausaberauchallgemeindieEntlassungauseinerGefangenschaftoderHaft.DasGleichegiltfürdieFreiheitschenken/geben.

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • entlassen — entlassen …   Deutsch Wörterbuch

  • entlassen — V. (Mittelstufe) jmdm. erlauben, sich von einem Ort zu entfernen Beispiel: Der Patient wurde aus dem Krankenhaus entlassen. Kollokation: jmdn. aus dem Gefängnis entlassen entlassen V. (Mittelstufe) einen Arbeitsvertrag mit jmdm. auflösen, jmdm.… …   Extremes Deutsch

  • Entlassen — Entlassen, verb. irreg. act. (S. Lassen,) weglassen, von einer Verbindung los lassen, in einigen figürlichen Ausdrücken der anständigern Schreib und Sprechart, mit der zweyten Endung der Sache. Einen Sclaven entlassen, ihn frey lassen. Jemanden… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entlassen — entlassen, entlässt, entließ, hat entlassen 1. Die Operation ist gut gelaufen. Wir können Sie nächste Woche aus dem Krankenhaus entlassen. 2. Die Firma hat viele Mitarbeiter entlassen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • entlassen — 1. ↑repatriieren, 2. ↑demissionieren, suspendieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • entlassen — entlassen, Entlassung ↑ lassen …   Das Herkunftswörterbuch

  • entlassen — freisprechen; entladen; freilassen; auf die Straße setzen (umgangssprachlich); entbinden; freistellen; (eiskalt) abservieren (umgangssprachlich); absägen (umgangssprachlich); raussch …   Universal-Lexikon

  • entlassen — ent·lạs·sen; entlässt, entließ, hat entlassen; [Vt] 1 jemanden entlassen jemanden nicht weiter bei sich arbeiten lassen ≈ jemandem kündigen: Wegen der Wirtschaftskrise mussten 200 Arbeiter entlassen werden 2 jemanden (aus etwas) entlassen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entlassen — ent|lạs|sen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • entlassen werden — [Redensart] Bsp.: • Die Werft macht zu. Fünfhundert Beschäftigte werden entlassen. • Dorothy arbeitet nicht mehr hier. Sie ist letzten Monat wegen Zuspätkommens entlassen worden …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.