aktivieren

aktiv machen, ankurbeln, anregen, anspornen, anstacheln, antreiben, auffrischen, aufmuntern, aufstacheln, beleben, in Gang bringen/setzen, mobilisieren, reizen, stimulieren;
(geh.): beflügeln;
(bildungsspr.): inspirieren;
(ugs.): aufmöbeln, auf Touren bringen, auf Trab bringen, in Schwung bringen;
(EDV): anwählen, aufrufen, navigieren;
(Med.): anschalten.
* * *
aktivieren:1.beleben(I,2)–2.verstärken(I,1)
aktivierenbeleben,ankurbeln,anregen,anstacheln,antreiben,anspornen,verstärken,inGang/Schwungbringen,inBewegung/Tätigkeitsetzen,Auftriebgeben,aufTourenbringen,intensivieren,steigern,mobilisieren,aktualisieren,lebendig/wirksammachen,auffrischen,aufrütteln,stimulieren,inspirieren,beflügeln

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aktivieren — V. (Mittelstufe) etw. zu einer Tätigkeit veranlassen, etw. aktiv machen Beispiele: Das Konto wurde durch die Bank aktiviert. Die Wissenschaftler aktivierten adulte Stammzellen …   Extremes Deutsch

  • aktivieren — anmachen; einschalten; anstellen; anschalten; anknipsen; freigeben; stimulieren; ankurbeln; puschen; aufputschen; antreiben; anregen; …   Universal-Lexikon

  • aktivieren — ak·ti·vie·ren [ v ]; aktivierte, hat aktiviert; [Vt] 1 jemanden (zu etwas) aktivieren jemanden dazu veranlassen, etwas zu tun, sich für etwas zu engagieren: die Jugend zu politischer Mitarbeit aktivieren 2 etwas aktivieren besonders Med; die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aktivieren — Aktivierung, oder Aktivieren, geht auf das Adjektiv aktiv (lat. activus: tätig, wirksam ) zurück. Eine Aktivierung ist allgemein ein in Tätigkeit setzen, ein in Gang bringen, und bezeichnet im Besonderen: in der Bilanztheorie die Aufnahme eines… …   Deutsch Wikipedia

  • aktivieren — aktiv »tätig, wirksam«: Das Adjektiv wurde im 16. Jh. aus gleichbed. lat. activus entlehnt, das zu lat. agere (actum) »treiben; handeln, tätig sein usw.« (vgl. ↑ agieren) gehört. – Substantiviert zu Aktiv (17. Jh.) bezeichnet das Wort als… …   Das Herkunftswörterbuch

  • aktivieren — ak|ti|vie|ren 〈 [ vi: ] V.〉 in Tätigkeit setzen, in Schwung bringen, zu größerer Wirkung bringen; Ggs.: inaktivieren [Etym.: → aktiv] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • aktivieren — aktivi̲e̲|ren: im Sinne einer ↑Aktivierung wirken …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • aktivieren — ak|ti|vie|ren [...v...] <nach gleichbed. fr. activer; vgl. ↑aktiv>: 1. a) zu größerer Aktivität (1) veranlassen; b) in Tätigkeit setzen, in Gang bringen, zu größerer Wirksamkeit verhelfen. 2. etwas als Aktivposten in die Bilanz aufnehmen;… …   Das große Fremdwörterbuch

  • aktivieren — ak|ti|vie|ren (in Tätigkeit setzen; Vermögensteile in die Bilanz einsetzen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aktivieren — (lat. ▷ franz.) in Gang bringen Sie hat die Alarmanlage wieder aktiviert …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.