fundieren

absichern, begründen, bekräftigen, belegen, bestärken, erhärten, festigen, gründen, motivieren, sichern, stabilisieren, stärken, stützen, untermauern, unterstützen, vertiefen;
(bildungsspr.): konsolidieren, legitimieren, substanziieren, zementieren;
(veraltend): verbriefen.
* * *
fundieren:1.untermauern–2.gründen(I,2)
fundierengründen,begründen,belegen,untermauern,erhärten,einenUntergrundgeben,dasFundamentlegenzu,konstituieren,errichten,stiften,etablieren

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • fundieren — »‹be›gründen; untermauern«: Das Verb wurde in mhd. Zeit (mhd. fundieren) aus lat. fundare »den Grund legen« entlehnt, das von lat. fundus »Boden, Grund‹lage›« abgeleitet ist (vgl. ↑ Fundus). Zu lat. fundare gehört das Substantiv fundamentum… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fundieren — (lat.), gründen, stiften; die Fonds zu etwas anweisen und sie feststellen; Fundation, Gründung, Stiftung, namentlich fromme Stiftung; Fundator, Gründer, Stifter. Fundiertes Einkommen, das Einkommen aus Besitz, im Gegensatze zum Einkommen aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fundieren — (lat.), begründen (s. Grundbau), stiften, mit den nötigen Fonds ausstatten. – Fundiertes Einkommen, s. Einkommen. – Fundierte Schuld, Staatsschuld, zu deren Verzinsung und allmählicher Tilgung bestimmte Staatseinkünfte dienen; im weitern Sinne… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • fundieren — erhärten; untermauern; begründen; stärken; fundamentieren; substantiieren; belegen; festmachen (umgangssprachlich) * * * fun|die|ren 〈V. tr.; hat〉 1. gründen, begründen, a …   Universal-Lexikon

  • fundieren — fun|die|ren 〈V.〉 1. gründen, begründen; fundiertes Wissen fest, sicher begründetes Wissen; fundierte Ansichten, Behauptungen 2. mit Geldmitteln versehen, finanziell sicherstellen; fundierte Schuld sichergestellte Schuld (z. B. durch Grundbesitz)… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • fundieren — 1. I.w.S.: Sicherstellung von Zins und Tilgungsdienst durch bestimmte Einnahmequellen. 2. I.e.S.: Überführung (kurzfristiger) ⇡ schwebender Schulden in (langfristige) ⇡ fundierte Schulden; auch die Ablösung von Bankkrediten durch Emission von… …   Lexikon der Economics

  • fundieren — fun|die|ren <aus lat. fundare »den Grund legen (für etwas)« zu fundus, vgl. ↑Fundus>: 1. etwas mit dem nötigen Fundus (2) ausstatten, mit den nötigen Mitteln versehen. 2. [be]gründen, untermauern (z. B. von Behauptungen) …   Das große Fremdwörterbuch

  • fundieren — fun|die|ren <lateinisch> (gründen; mit Mitteln versehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • refundieren — ⇡ fundieren …   Lexikon der Economics

  • untermauern — bekräftigen, bestärken, erhärten, festigen, fundieren, kräftigen, stabilisieren, stärken, stützen, unterstützen, vertiefen; (geh.): erstarken, stählen; (bildungsspr.): konsolidieren, zementieren; (veraltend): verbriefen; (Med.): fixieren. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.