herausgehen

1. hinausgehen, nach draußen gehen;
(ugs.): rausgehen.
2. abgehen, sich [ab]lösen, verschwinden;
(ugs.): losgehen, rausgehen, weggehen.
* * *
herausgehen:nurschweraussichh.:zurückhaltend(3)
herausgehen
1.nachdraußengehen,hinausgehen,dasHaus/Zimmerverlassen;ugs.:rausgehen,weggehen
2.sichbeseitigen/sichentfernenlassen(Flecken);ugs.:rausgehen,weggehen
3.aussichherausgehenauftauen,warmwerden,munterwerden,dieScheu/Hemmungenverlieren/ablegen,sichentspannen,sichlockern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • herausgehen — herausgehen …   Deutsch Wörterbuch

  • herausgehen — V. (Mittelstufe) nach draußen gehen, einen Raum verlassen Synonyme: hinausgehen, rausgehen (ugs.) Beispiel: Ich sah ihn aus der Schule herausgehen. herausgehen V. (Aufbaustufe) sich entfernen lassen, verschwinden Synonyme: abgehen, sich lösen,… …   Extremes Deutsch

  • herausgehen — ◆ her|aus||ge|hen 〈V. intr. 145; ist〉 1. sich beseitigen, entfernen lassen aus etwas 2. 〈fig.〉 aus sich herausgehen seine Schüchternheit überwinden, lebhaft, lustig werden ● die Flecken gehen schwer (aus dem Stoff) heraus; geh raus! 〈umg.;… …   Universal-Lexikon

  • herausgehen — he·raus·ge·hen (ist) [Vi] 1 ↑heraus 2 etwas geht (aus etwas) heraus etwas lässt sich aus etwas entfernen ≈ etwas löst sich (aus etwas): Der Tintenfleck geht nur sehr schwer aus dem Hemd heraus; Der Kuchen geht nicht aus der Backform heraus 3 aus… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • herausgehen — he|r|aus|ge|hen; du musst mehr aus dir herausgehen (weniger befangen sein) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Herausgehen — 1. Mer wêss, wa mer rusgeht, evver net, wa mer widderkütt. (Bedburg.) *2. He geitr ut as de Köster vun Bargebur. – Bueren, 649. 1) Eine Ortschaft in der Nähe von Norden in Ostfriesland, über deren Küster ich aber nichts Näheres habe erfahren… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • herausgehen aus — herausgehen aus …   Deutsch Wörterbuch

  • aus sich herausgehen — [Redensart] Auch: • sich ganz ungezwungen geben • sich ganz leger geben • aus der Reserve kommen Bsp.: • Sie zelten gern, weil sie sich in der Atmosphäre ganz ungezwungen geben können. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Exzess — Wölbung; Kurtosis * * * Ex|zess [ɛks ts̮ɛs], der; es, e: Ausschweifung: alkoholische Exzesse; es kam zu wilden Exzessen; seit Neuestem joggt sie häufig bis zum Exzess (bis zur Maßlosigkeit). * * * Ex|zẹss 〈m. 1〉 Ausschreitung, Ausschweifung,… …   Universal-Lexikon

  • emittieren — in Umlauf setzen; auflegen; ausstellen; in Umlauf bringen; herausgeben; verbreiten; ausgeben (Banknoten); ausstrahlen; abstrahlen; Strahlen aussenden * * * emit|tie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. ausgeben, in Umlauf setzen (Wertpapiere) 2 …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.